Warenkorb

Unsere Gründungsgeschichte

Unser Unternehmen gibt es in dieser Form heute aus einem einzigen Grund. Sternenkinder. Ursprünglich sind wir mit Muttermilchschmuck gestartet. Kasia, die Inhaberin war eine leidenschaftlich stillende Mutter, doch durch eine ärztliche Anweisung musste sie das Stillen aufgeben. Diese Situation machte sie unglücklich und sie suchte nach einer Lösung diese besondere Zeit festzuhalten. Vom experimentieren zu Hause bis zum heutigen Patent sind einige Jahre vergangen. Während der vielen liebevoll gefertigten Muttermilchschmuckstücke, häufte sich die Anfrage nach Erinnerungsschmuck für Sternenkinder, doch wie konnten wir das mit der bunten und heilen Welt des Mutterglücks verbinden? Vor allem wie können wir verwaisten Eltern gerecht werden?  Wir entschieden uns, die Themen zu trennen und das war der Grundstein für Moments-Erinnerungsschmuck.

Da Sternenkinder / Schmetterlingskinder, wirklich ein Herzensthema von uns sind, haben wir uns zusammengesetzt und uns Gedanken gemacht, wie wir Ihnen individuelle und persönliche Erinnerungsschmuckstücke mit Bezug auf ihr Kind kreieren können. Wir haben mit unserem Lieblingsmaterial gearbeitet und haben aus Haarsträhnen Sterne und Schmetterlinge gelegt. Die Haare können von Ihnen sein, wenn das Kind noch keine hat. Der Hintergrund kann mit einem Kleidungsstück des Kindes oder etwas von einer Babydecke oder anderes gestaltet werden. Es ist auch möglich, in den Flügeln des Schmetterlings oder im Inneren des Sterns die Asche des Kindes einzuarbeiten. Wir können die Haare in den Anfangsbuchstaben des Kindes legen und mit einem Geburtsstein an den Monat der stillen Geburt erinnern. Wir sind mit unserer Sternkinderkollektion noch ziemlich am Anfang, doch uns ist es ein Herzenswunsch Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich Erinnerungen festzuhalten.

Schmuck aus Muttermilch oder Nabelschnur zur Erinnerung an Sternenkinder

Auch hier können wir unseren Ursprung und unsere jahrelange Erfahrung nutzen und den Eltern Schmuck aus Muttermilch anbieten oder die Option etwas Nabelschnur in ein Schmuckstück verewigen zu lassen. In den unteren Bildern werden Sie sehen, wie besonders diese Schmuckstücke sind.

Handschmeichler zur Erinnerung ans Sternenkind

In dem Handschmeichler haben wir eine Haarsträhne der Mutter und eine des Vaters zu einem Herzen gelegt und in die Mitte des Herzens wurde die Asche des Sternenkindes eingearbeitet. Die Blüten im Hintergrund sind von dem Trauerschmuck der Beisetzung.

Wenn Sie Ideen für diese besondere Kollektion haben, freue ich mich sehr, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Leave a Reply