Warenkorb

Brautkleider

Wohin mit meinem Brautkleid?

Brautkleider haben etwas Magisches. Ich glaube, das ist das wichtigste Outfit einer Frau in Ihrem Leben. Aus dem Kauf eines Brautkleides wird ein Event, Freunde der Braut sowie Geschwister, Oma, Schwiegermutter und Mutter freuen sich darauf die Braut bei der Suche nach dem perfekten Kleid zu unterstützen. Bei mir war das natürlich nicht anders. Das Angebot ist riesig und die Entscheidung schwer.  Doch nun ist meine Hochzeit 8 Jahre her und das Kleid ist schon drei Mal mit uns umgezogen. Der Gebrauchtbrautkleidermarkt ist überfüllt und die Preise im Keller. Meine Tochter hat mir schon ganz klar signalisiert, dass sie dieses Kleid später nicht tragen möchte. Doch dann kam die rettende Information. Von einer Freundin erfuhr ich von Brautkleiderspenden für Sternenkinder.  Ich machte mich schlau und fand die „Potsdamer Mädels – gemeinsam für Frühchen und Sternchen“. Diese wundervollen Frauen nähen würdevolle Abschiedssets für Sternenkinder. Es fühlte sich für mich sofort richtig an, mein Brautkleid für diesen Zweck zu spenden.

Brautkleid

Nähen für Sternenkinder.

Das was die „Potsdamer Mädels“ die zu dem Verein ‚In Liebe gehüllt e.V. – Hand in Hand für Sternenkinder und Frühstarter‘ machen, ist so unendlich wichtig, denn ein würdevoller Abschied von einem Baby, egal wie klein ist ein wichtiger Schritt in der Trauerbewältigung.  Trauer findet oft sehr leise und alleine statt, was bei den erschreckenden Zahlen von Fehlgeburten kaum zu glauben ist. Jede zehnte Frau erlebt eine Fehlgeburt weltweit. Das sind erschreckende 23 Millionen Fehlgeburten im Jahr! Das macht 44 Fehlgeburten pro Minute.

Zuschnitt für Abschiedssets von Sternenkinder
Aus einem Brautkleid werden Abschiedssets für Sternenkinder

Brautkleidspende für Sternenkinder

Die Frauen sind meist selbst Sterneneltern und sich für andere Sterneneltern zu engagieren ist für sie selbstverständlich. Dieses Ehrenamt ist schon ziemlich Zeitintensiv. Alleine das Auftrennen und zuschneiden des Kleides dauerte einen Tag. Für das Nähen brauchte Stephanie ca. eine Woche und das war schon schnell, da mein Kleid sehr schlicht war. In der Regel benötigt Sie einen Monat, um ein Brautkleid zu verarbeiten. Aus meinem Brautkleid wurden 7 große Einschlagdecken mit zwei Erinnerungen und einem Umschlag für Ultraschallbilder oder ähnliches genäht sowie 11 kleine Einschlagdecken bis zur 12 SSW und ein mittleres Einschlagset ab der 17 SSW. Und stolze 66 Handschmeichlerherzen sind aus meinem Kleid entstanden. Ich freue mich sehr, dass mein Kleid noch mal eine so sinnvolle Verwendung gefunden hat. Stephanie von den Potsdamer Mädels sagt aber auch, dass es an Kleiderspenden nicht mangelt, dafür aber an fleißigen Helferinnen. Der Verein sucht dringend Unterstützung an der Nähmaschine, denn die Nachfrage ist groß. Also, wenn auch Sie etwas Gutes tun möchten und gerne nähen dann wenden Sie sich doch gerne an https://www.facebook.com/Inliebegehuellt/

Abschiedssets für Sternekinder
Set für eine Beerdigung von Sternenkindern

Sternenkinder sind ein Teil von uns!

Durch die „Potsdamer Mädels“ habe ich verstanden, wie wichtig es ist, dass Fehlgeburten in unserer Gesellschaft mehr thematisiert werden. Das Eltern Ihre Geschichten erzählen müssen, um so anderen Eltern zu zeigen, dass sie nicht alleine sind. Mit unserem Blog versuchen wir genau das! Wir lassen Menschen Ihre Geschichten zu Ihrem persönlichen Erinnerungsschmuckstücken erzählen. Wir wollen Ihnen eine Stimme geben.

Handschmeichler

Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Geschichte mit uns teilen möchten.

ramona@keepmoments.de

Leave a Reply